Facebook Beitragsoptionen

Neue Beitragsoptionen bei Facebook

Die neuen Beitragsoptionen bei den Fanseiten auf Facebook werden seit einigen Wochen ausgerollt und sollten mittlerweilen bei allen angekommen sein. Wer sie noch nicht hat: Keine Sorge, es wird noch kommen. Auch deswegen wartete ich noch diesen Beitrag zu schreiben.

Im Grunde genommen hat sich nicht sehr viel verändert. Nur die Usability (Benutzer-Bedienfreundlichkeit) hat sich geändert durch die klare Aussage über die Symbole.

Ich erkläre Euch jede einzelne Beitragsoption etwas genauer – Die Nummern entsprechen denen auf dem Beitragsfoto:

  1. Foto/Video: die bekannten Funktionen wie Foto, Video, Slideshow, Canvas oder Karussell. Hier bleibt alles beim Gleichen wie vorher.
  2. Registrierungen erzielen: das ist eine neue Funktion. Hiermit wird der Button oben rechts beworben. Dabei wird ein Beitrag erstellt. Wenn ich zum Beispiel auf dieses Symbol klicke, erhalte ich einen Post mit dem Social Media Cheat Sheet, welches aktuell unter «Registrieren» zu finden ist.
  3. Dein Unternehmen bewerben: damit kann eine Werbeanzeige geschaltet werden. Hierüber kann man auch Freunde einladen, die dann Fans der Seite werden können. Eigentlich klassisch wie früher das Einladen der eigenen Kontakte.
  4. Telefonate aktivieren: eigentlich sehr schnell erklärt: Es setzt einen Post ab mit der Kurzinfo zu der Fanseite und einem call to action Button, damit man das Unternehmen direkt anrufen kann. Als Telefonnummer wird die genommen, welche bei der Fanseite hinterlegt ist.
  5. Nachrichten aktivieren: ist im Prinzip das Gleiche, wie bei Punkt 4 mit dem Unterschied die User dazu bewegen einem eine Nachricht zu schicken.
  6. Erleichtere es Menschen, dein Unternehmen zu finden: hier ist der Name Programm. Es wird ein Beitrag erstellt mit dem Button: Route planen. So wird auf dem Handy oder dem PC direkt die Karte geöffnet und die Route berechnet. Das anerbietet sich vor allem für lokale Geschäfte oder Firmen mit Büros, in denen Kunden empfangen werden.
  7. Veranstaltung erstellen: das ist auch so gut wie selbsterklärend. Damit wird auf Facebook eine Veranstaltung erstellt die danach unter Veranstaltungen zu finden ist. Es wird dabei auch gleich ein Beitrag erstellt auf der Fanseite, ausser man hat es vorher global in den Einstellungen deaktiviert.
  8. Angebot erstellen: ganz einfach ausgedrückt wie im Supermarkt ein Angebot daher kommt, so wird auch mit diesem Beitrag ein Angebot erstellt. Damit kann zum Beispiel eine spezielle Aktion beworben werden, die es nur auf Facebook und sonst nirgendwo gibt. Der User kann dieses dann beanspruchen und die Höchstanzahl der Angebote kann ebenfalls festgelegt werden.
  9. Notiz schreiben: das ist ein bislang eher wenig genutztes aber unterschätztes Feature. Es ist wie der Name schon sagt eine Notiz. Damit kann man eine Art kleine Blogbeiträge schreiben. Allerdings immer unter der Ansicht der Notiz. Hier könnte zum Beispiel eine Reihe von Tipps stehen, die kostenlos anzuschauen sind.

So, nun seid ihr hoffentlich etwas schlauer und wisst etwas anzufangen mit den neuen Facebook Beitragsoptionen. Ich freue mich auch über das Teilen dieses Beitrages und bedanke mich schon im Voraus dafür!

1 Kommentar

  • Susan / NetAgentur

    antworten antworten 4. Juli 2017

    Sehr hilfreicher Beitrag zu FB. Damit dürfte keiner mehr Probleme haben, auf seiner Fanpage das richtige einzustellen.

    LG Susan

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit * gekennzeichnet = Pflichtfelder