Tel: 071 350 14 50 | Email: info@rogerruckstuhl.ch | 9100 Herisau

Facebook Gruppen und die Änderungen ab Mai 2019

7.Mai 2019
by Roger Ruckstuhl

Facebook Gruppen erfahren ab Mai 2019 eine Änderung, die sich gewaschen hat.

Wichtig ist einfach, dass Du Deine Facebook Gruppe beobachtest. Die Gruppen werden nach und nach umgestellt. An der diesjährigen F8 Konferenz hat Mark Zuckerberg nicht nur alle Neuerungen preisgegeben, sondern auch erwähnt, dass Gruppen immer mehr Bedeutung zugeordnet wird. Das heisst, dass in Deinem Newsfeed mehr Beiträge aus Deinen Gruppen ersichtlich sein werden in naher Zukunft.

Die Änderungen der Facebook Gruppen

Nicht nur optisch wird es massive Änderungen geben, sondern auch in der „Administration“. Will heissen, dass 13 von 16 Gruppenkategorien verschwinden. Ok, sie verschwinden nicht einfach, sondern es gibt eine Umstrukturierung. Wenn jemand weiss, wie Gruppen gut zu strukturieren sind, dann natürlich Facebook selber. So sind folgende Kategorien betroffen:

  • Close Friends
  • Club
  • Events and Plans
  • Family
  • Neighbors
  • Parents
  • Project
  • School or Class
  • Study Group
  • Support
  • Team
  • Travel
  • Custom

Diese Gruppen hatten bisher keine besonderen Funktionen, daher wird sich für diese auch mit der Umstellung nichts ändern. Was sich definitiv auch nicht ändert, sind die Einstellungen der Privatsphäre sowie der Sichtbarkeit der Gruppen im Newsfeed. Die Einstellungen: öffentlich, geschlossen und geheim bleiben bestehen und haben noch immer ihre Funktion bzw. Wirkung.

Die Umstellung der Facebook Gruppen beginnt sofort

Alte Facebook Gruppen Bezeichnungen
So sehen die bisherigen Gruppenkategorien aus.

Neu werden es wesentlich weniger Kategorien sein und es kommen zwei Typen hinzu.

  • Buy and Sell – Mit Kleinanzeigen Posttyp
  • Social Learning – Mit E-Learning Lektionen
  • Gaming – Mit Instant Games und Turnier-Funktionalität
  • Health Support – Hier können Gesundheitsfragen auch anonym gestellt werden
  • Jobs – Für Stellenanzeigen

Die oberen drei Kategorien bleiben erhalten und Facebook plant bei diesen sogar den Ausbau der Funktionen. Die unteren zwei sind ganz neu und sollen nach ausführlichen Tests hinzukommen. Ich bin der Meinung, dass Facebook hier die Kategorien spezifischer ausbauen wird. Ich könnte mir vorstellen, dass es eine Gruppe speziell für Influencer geben könnte. Somit kann der oder die InfluencerIn unabhängig von der eigenen Seite oder dem Profil mit den Followern interagieren.

Und so sehen die neuen Kategorien aktuell aus (Nachtrag vom 13.05.2019)

Was geschieht mit den aktuellen Kategorien?

Da wird sich im Grunde genommen nichts ändern. Ausser, dass die Gruppe in die Kategorie „Standard“ übergehen wird. Deswegen solltest Du Deine Kategorie gut in den Augen behalten. Die Änderungen kommen nach und nach und werden ab sofort umgesetzt. Du findest Die Kategorie Deiner Gruppe unter
Facebook Gruppen Einstellungen

Facebook Gruppen Einstellungen 01

Beobachte, ob sich hier der Zweck der Gruppe geändert hat zu Standard. Danach kannst Du die richtige Kategorie für Deine Gruppe auswählen.

Facebook ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.