Wann ist der beste Zeitpunkt um auf Social Media zu posten?

Wann ist die beste Zeit um auf Social Medias zu posten?

Diese Frage kann so generell gar nicht beantwortet werden. Es kommt auf das Netzwerk und Deine Zielgruppe an.

Du kannst in jedem Netzwerk folgende Regel anwenden:

Wer nur im Business to Business (B2B) Bereich aktiv ist, sollte morgens posten. Dann sind die Leute am Frischsten und können Infos somit leicht verarbeiten. Bist Du hingegen im Bereich Business to Customer (B2C), also für Privatkunden unterwegs, ist der bessere Zeitpunkt sicher am Abend ab 18 Uhr. Dann sind die Meisten zu Hause und checken ihre Social Media Kanäle.

Facebook gibt am meisten Infos:

Hier kannst Du relativ genau bestimmen, wann der beste Postzeitpunkt ist indem Du auf der Fanseite auf die Statistiken gehst, dort auf Beiträge klickst und aufgrund der Grafik Dir anschaust, wann Deine User online sind. Fährt man mit der Maus über einen Tag, sieht man sogar die Onlinezeiten am jeweiligen Tag. Hier ist es also am Einfachsten herauszufinden, wann gepostet werden muss.
Empfohlene Zeiten:
9 Uhr am Morgen
12.30 Uhr
20 Uhr
Auch zu berücksichtigen ist, dass die Tage von Donnerstag bis Sonntag die Erfolgreichsten sind.

Twitter ist ein schnelles Netzwerk:

Bei Twitter ist eine Nachricht innerhalb von Sekunden schon nicht mehr sichtbar. Die sog. Tweets werden chronologisch dargestellt in Deinem Stream. Du hast mittlerweilen 280 Zeichen zur Verfügung, um Deine Nachricht zu verbreiten. Nutze hier Hashtags (#Hashtag) um im Gespräch zu bleiben, sodass jemand auch viel später noch auf Deinen Post antworten kann, sollte er nach diesem Hashtag suchen.
Twitter hat zwar einen Newsfeed – hier wird Dir jedoch eine Nachricht nach der Anderen nach Zeit angezeigt.
Im App hingegen, werden Informationen von Deinen Followern kompakt angezeigt bzw. zusammen gefasst.
Empfohlene Zeiten:
Mittagszeit
15 Uhr
17 – 18 Uhr

Pinterest das Fotonetzwerk:

Oftmals hört man von Pinterest noch immer, es sein DAS Frauennetzwerk. Stimmt jedoch nicht mehr. Waren es noch vor 2 Jahren 85% Frauen, so sind es heute nur noch 60%. Dies bedeutet, dass im Gegenpol eben 40% Männer sich auf diesem Netzwerk tummeln.
Hier veröffentlichst Du am besten Grafiken oder Fotos zu bestimmten Themen. Lege dazu auch eigene Pinnwände an.
Empfohlene Zeiten (sind abhängig vom Thema):
– Montag – alles rund ums Thema Fitness
– Dienstag – der Tag, um Gadget-Post zu veröffentlichen
– Mittwoch – heute werden Sprüche und Witze gepostet
– Donnerstag – die beste Gelegennheit, Mode- und Fashion-Posts zu veröffentlichen
– Freitag – ist Gif-Tag
– Samstag – alles rund ums Thema Reisen
– Sonntag – alles zum Thema Essen
Wenn Dein Thema hier nirgends reinpasst, dann nimm diese Zeiten:
Freitag, 15 – 17 Uhr
Samstag, zwischen 20 – 23 Uhr
oder unter der Woche:
20 – 23 Uhr
13 – 15 Uhr

Auf Instagram mit Hashtags arbeiten:

Um Aufmerksamkeit bei Instagram zu erhalten, solltest Du mit Hashtags arbeiten, die zu Deinem Post passen. Aber bitte übertreibe es nicht mit 50 oder mehr. 10-20 sind OK, sofern diese auch zum Thema passen. Davon leben die Fotos. Wenn Du postest, wähle zum beispiel ein Thema, welches sich durch Deine Posts durchzieht.
Empfohlene Zeiten:
Montag und Donnerstag zwischen 8&9 Uhr sowie Abends ab 5 sind optimal ist aber auch hier nur ein Richtwert.
Am Schlechtesten laufende Posts werden am Nachmittag von 15-16 Uhr gepostet und es zeigte sich, dass Videos am Abend von 21-24 Uhr am meisten angeschaut werden.

Googleplus, auf dem absteigenden Ast?

Ich bin Nutzer der allerersten Stunde von Googleplus. Ich fand das Netzwerk supergeil. Endlich mal ne geniale Alternative zu Facebook und Co. Zu Beginn brauchte man noch eine Einladung eines anderen Mitglieds. Ich hatte eine erhalten!!! Das Problem bei Googleplus ist, dass sie sich selbst ins Knie geschossen haben mit Änderungen am Netzwerk designtechnisch, die ganz schlecht ankamen. Dann auch noch das Durcheinander mit Local & Places. Früher waren es Places, dann kam Googleplus und darin enthalten war Locals als Dienst, den sie eigentlich verbinden wollten mit Places. Heute heisst dieser Dienst MyBusiness und funktioniert.
Wann solltest Du hier posten?
Mittwoch, zwischen 9.00 – 11.00 Uhr ist optimal – Aber auch die zuoberst genannte Regel kann zur Anwendung kommen.

Xing & Linkedin:

Was ist der Unterschied zwischen den beiden Netzwerken? Ganz einfach beantwortet: Xing ist sehr gross in der DACH-Region also Deutschland, Österreich und der Schweiz mit 13 Millionen Mitgliedern. LinkedIn hingegen ist ein weltweit erfolgreiches Netzwerk. Es halten sich auf beiden Netzwerken relativ viele Angestellte, aber auch Selbständige auf. Dort solltest Du also deine Kommunikation voll auf die Bürozeiten ausrichten, wenn du im B2B Bereich arbeitest. Ausserhalb dieser Zeiten, so habe ich die Erfahrung gemacht, werden die Post eher weniger gelesen.

Teilen macht Freude. Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn auf den jeweiligen Social Media Kanälen (beachte dabei Deine Postzeiten 😉 ) oder kommentiere hier!

arrow

6 Kommentare

  • Susan / NetAgentur

    antworten antworten 10. November 2017

    Super, Roger und vielen Dank für diesen Blog-Beitrag! Vor allem sehr hilfreich, da sich die Zeiten für die jeweiligen Plattformen geändert haben.

    LG
    Susan

    • Roger Ruckstuhl

      antworten antworten 10. November 2017

      Die Zeiten ändern sich. Nicht nur auf der Welt, sondern auch in Social Media 😉

  • ja deine Infos sind wirklich nützlich

  • Vielen Dank für die wertvolle Info
    Herzlichen Gruss
    Ricky

  • Hans Frehner

    antworten antworten 10. November 2017

    Hallo Roger
    Danke für den Kontakt.
    Ich finde Deine Tips sehr informativ.
    Gruss Hans

    • Roger Ruckstuhl

      antworten antworten 10. November 2017

      Hallo Hans. Vielen Dank für das Feedback. Wenn ich mal was «raus lasse» soll es auch wirklichen Nutzen haben.

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit * gekennzeichnet = Pflichtfelder