Facebook Events erstellen

Facebook Events richtig erstellen

In diesem Beitrag gehe ich darauf ein, wie sie Facebook Events korrekt erfassen. Einen Solchen professionell aufzubauen ist zwar teilweise einfach, aber viele vergessen oft die wichtigsten Einstellungen bzw. Informationen.

Als Erstes gehen sie auf Ihre Fanseite, klicken dort auf «Veranstaltungen» und danach auf «Veranstaltung erstellen». Haben sie bisher noch keinen Facebook Event erstellt, klicken sie im Newsfeed wo ein neuer Beitrag erstellt wird auf «Veranstaltung/Meilenstein +». Danach erscheint eine Auswahl und dort wählen sie «Veranstaltung».

Veranstaltungsfoto:
Gemäss Facebook sollte für ein optimales Ergebnis das Veranstaltungsfoto eine Grösse von 1920×1080 Pixel haben. Selbstverständlich kann es auch kleiner sein, jedoch sollte das Seitenverhältnis 16:9 beibehalten werden. Wenn Ihre Veranstaltung ein Plakat hat, welches sie überall aufhängen, nehmen sie dieses in einer abgewandelten Version als Titelbild. Ansonsten sollte das Bild einen Bezug zu Ihrer Veranstaltung haben.

Name der Veranstaltung:
Der Name der Veranstaltung versteht sich von selbst!

Ort:
Geben sie hier den genauen Ort der Veranstaltung an. Wenn Diese mit dem Ort der Fanseite übereinstimmt (zum Beispiel eine Veranstaltung im eigenen Restaurant), dann verlinken sie dort Ihre Fanseite.

Datum & Uhrzeit:
Damit jede/r auch weiss, wann diese Veranstaltung stattfindet, sollte hier unbedingt der genaue Zeitraum festgelegt werden. Die Endzeit können sie auch offen lassen, wenn sie ein open end planen.

Weitere Gastgeber:
Wenn sie zum Beispiel den Event in Zusammenarbeit mit einer weiteren Firma oder mit einer weiteren Person als Gastgeber/in ausführen, kann diese Person hier hinterlegt werden.

Eintrittskarten-URL:
Nicht jede Veranstaltung ist auch automatisch kostenlos. Hier können sie den Link zum direkten Kauf der Tickets angeben. Bitte auf die richtige Seite verlinken, statt einfach nur auf die Startseite des Events.

Beschreibung:
Damit auch alle wissen, worum es bei dieser Veranstaltung geht, sollte hier detailliert eine Beschreibung eingefügt werden. Je ausführlicher desto besser. Achten sie hier auf die Schreibweise und machen zwischendurch mal einen Absatz, wenn der Text etwas mehr Zeichen in Anspruch nimmt.

Haken bei «Nur Gastgeber können…»:
Da ich leider auch die Erfahrung gemacht habe, dass viele Spammer unterwegs sind und Ihre Timeline in der Veranstaltung mit Kreditanfragen oder anderer Werbung zumüllen, empfehle ich diese Funktion einzuschalten. Dann können nur noch sie als Veranstalter/in Beiträge veröffentlichen. Setzen sie diesen Haken nicht, kann jeder an der Timeline Beiträge veröffentlichen.

Durch das Klicken auf «Erstellen» ist Ihr Facebook Event erstellt! Es wird dabei automatisch ein Eintrag mit dem Event auf Ihrer Fanseite gepostet.
Facebook Events erstellen 2
Wie Sie sehen, ist das ausgewählte Bild zu breit. Das kommt von den unterschiedlichen Grössen, die auf Facebook verwendet werden.

Ich habe auf meinen vergangenen Veranstaltungen ganz komische Zusagen gehabt, die ich nicht einmal gesehen habe. Ist also etwas verwirrend, wenn die Veranstaltung auf 10 Personen beschränkt ist, sich bereits 8 angemeldet haben, aber reell eigentlich nur 3 Personen wirklich zu sehen sind auf der Gästeliste.

Ab jetzt werden alle Änderungen die an der Veranstaltung gemacht werden, allen Teilnehmer/innen angezeigt. Das Tolle an Facebook Events ist, dass jeder Teilnehmer eine Benachrichtigung erhält, wenn sie ein Video, ein Bild oder einen Link posten. Sie sollten also vor, während und nach der Veranstaltung (maximal 2-3 Tage) Inhalte auf dem Facebook Event und der Fanseite veröffentlichen.

Ich denke, damit haben Sie nun eine gute Anleitung wie Ihr Facebook Event korrekt erfasst wird.

Falls sie Unterstützung vor (Eventbewerbung & Remarketing), während (Fotos, Videos, Postings) und nach dem Event benötigen, stehe ich Ihnen gerne zur Seite. Kontaktieren sie mich.

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit * gekennzeichnet = Pflichtfelder